BVEA - Sonderausgabe Sozialwahlen 2011: Sozialwahl als Chance für Gerechtigkeit
BVEA - Sozialwahl 2011 - Artikel aus BVEA Sonderausgabe Sozialwahlen und bereits erschienene Artikel aus der BVEA Rundschau small logo

Ergebnisse der Sozialwahl 2011

Die Versicherten haben gewählt!

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Arbeitnehmerorganisationen -ACA-, bestehend aus den Mitgliedsverbänden des Kolpingwerkes, dem Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen -BVEA- und der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung -KAB-, sind als die Interessenvertretung christlicher ArbeitnehmerInnen gemeinsam auf Bundesebene bei der BfA, den Ersatzkassen BEK, u.a., zur Sozialwahl 2011 angetreten.

Die Sozialwahlen 2005 brachten für die christlichen Arbeitnehmerorganisationen ein gutes Ergebnis, denn mit ca. 6 % bei der BfA und knapp 8 % bei der Barmer Ersatzkasse wurde die Fünf-Prozent-Hürde glatt genommen. Der Anteil der christlichen VertreterInnen wurde fast verdoppelt.

Das damalige Wahlergebnis war ein bedeutender sozialpolitischer Erfolg, denn damit saßen wiederum christliche VertreterInnen in den Sozialparlamenten.
Es galt diesen Erfolg für die Sozialwahlen 2011 zu festigen und das Ergebnis zu wiederholen - wenn nicht gar zu übertreffen.

Alle Träger der sozialen Sicherung - wie Renten-, Kranken-, Unfall- und Pflegeversicherungen werden von Selbstverwaltungsgremien beaufsichtigt und geleitet, die aus den gewählten VertreterInnen der Versicherten und Arbeitgeber besteht. Hauptorgan der Selbstverwaltung ist die Vollversammlung (z. B. Verwaltungsrat oder Vertreterversammlung) aller gewählten Mitglieder.

Dieses „Versicherungsparlament“ verfügt über erhebliche Mitgestaltungsmöglichkeiten.
Alle sechs Jahre entscheiden die Sozialwahlen, wer in dieses Ehrenamt einzieht.

Gerade Christen haben die Verantwortung, sich auf diesem Feld zu engagieren, denn christliche Werte haben nicht nur im privaten Bereich Gültigkeit.
Es geht darum, öffentlich für diese christlichen Werte in Politik und Gesellschaft Stellung zu beziehen. Insbesondere deshalb, da in der heutigen Zeit Solidarität und Gerechtigkeit mehr und mehr ins Hintertreffen geraten.

Als sehr positiv betrachten wir vorab, dass die Wahlbeteiligung mit rund 31% - gegenüber dem Wahljahr 2005 - konstant geblieben ist.

So wurde gewählt! - Ergebnisse als PDF-Datei (108 kb)

 

zum Seitenanfang

zum Seitenanfang - BVEA - Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen e.V.
Bundesvorsitzender Bernhard Dausend - stellvertretender Vorsitzender, amtierender Vorsitzender
bvea@bvea.de
©BVEA Internetseiten 2001-2015 Deutschland | Stand 18.06.2015
Der BVEA ist für den Inhalt externer Internetseiten nicht verantwortlich - siehe Impressum
Nachdruck und andere Veröffentlichungen der hier genannten Artikel und gezeigten Bilder sind nur nach vorheriger Genehmigung des BVEA erlaubt!

Über uns | Landesverbände | Aktuelles BVEA | Aktuelles aus den Landesverbänden | Pressemitteilungen | Impressum |

Startseite BVEABundesverbandLandesverbändeAktuellesRundschauArchiv

Suche: