BVEA - Sonderausgabe Sozialwahlen 2011: Sozialwahl als Chance für Gerechtigkeit

BVEA - Sozialwahl 2011 - Artikel aus BVEA Sonderausgabe Sozialwahlen und bereits erschienene Artikel aus der BVEA Rundschau small logo

Sozialwahl als Chance für Gerechtigkeit

Als Christ engagieren – Sie haben eine Stimme!

Am 1. Juni 2011 ist der Stichtag für die nächste Sozialwahl in Deutschland.

Rund 48 Millionen Renten-, Pflege- und Krankenversicherte entscheiden per Briefwahl über die Zusammensetzung der Vertreterversammlung bei der Deutschen Rentenversicherung Bund. Bei den Ersatzkassen Barmer GEK, Techniker Krankenkasse (TK) und der Deutschen Angestellten-Krankenkasse (DAK) wählen die Mitglieder die Verwaltungsräte, in denen bereits jetzt ehrenamtlich engagierte Christinnen und Christen vertreten sind. Die gewählten Personen treffen dort alle grundsätzlich wichtigen Entscheidungen. Von der beitragsfreien Familienversicherung über Leistungen der Krankenkasse bis hin zu einer den Lebensstandard sichernden Rente stehen die gewählten Vertreterinnen und Vertreter für die Belange der Versicherten ein.

Ihre Stimme für christliche Kraft

Zur Vertretung der christlichen Sozialethik gibt es eigene Kandidatinnen und Kandidaten. Das sind Mitglieder des Bundesverbandes Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen (BVEA), der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), und des Kolpingwerks Deutschland (Kolping). Um katholische und evangelische Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in den Sozialversicherungen zu vertreten, haben sich diese drei Organisationen bereits vor über 100 Jahren zur heutigen Arbeitsgemeinschaft Christlicher Arbeitnehmer- Organisationen (ACA) zusammengeschlossen. Besonders in Zeiten, in denen durch Privatisierung der sozialen Sicherungssysteme die Solidargemeinschaft unserer Gesellschaft gefährdet ist, ist eine christliche Ethik im deutschen Sozialsystem wichtig.


So wirken Mitglieder aus BVEA, KAB, und Kolping als Mandatsträger/-innen der ACA in den
nachfolgenden Sozialversicherungsträgern mit:

>> Deutsche Rentenversicherung Bund und Land – Regional (DRV)
>> Deutsche Angestellten Krankenkasse (DAK)
>> Barmer GEK
>> Techniker Krankenkasse (TK)
>> BIG direkt gesund
>> IKK classic
>> Vereinigte IKK
>> Regionale Innungskrankenkassen
>> Allgemeine Ortskrankenkassen
>> Verwaltungsberufsgenossenschaft - VBG
>> BGW Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege
>> BG Bau
>> BG Holz Metall
>> BGN Nahrungsmittel und Gaststätten


Als ehrenamtliche Arbeits- und Sozialrichter an den Arbeits- und Sozialgerichten sind Mitglieder aus KAB, Kolping und BVEA tätig bis hin zum Bundesarbeits- und Bundessozialgericht.Über 160 Versichertenberater/-innenberaten ehrenamtlich in allen Fragen des Rentenrechts.

Für Ihre persönliche Beratung stehen Ihnen auch in Ihrer Nähe Vertreter/-innen der ACA Deutschlands und der ACA Landesverbände sowie die Versichertenberater/-innen der ACA zur Verfügung.

clip-Bär - nach oben

zum Seitenanfang - BVEA - Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen e.V.
Bundesvorsitzender Bernhard Dausend - stellvertretender Vorsitzender, amtierender Vorsitzender
bvea@bvea.de
©BVEA Internetseiten 2001-2015 Deutschland | Stand 18.06.2015
Der BVEA ist für den Inhalt externer Internetseiten nicht verantwortlich - siehe Impressum
Nachdruck und andere Veröffentlichungen der hier genannten Artikel und gezeigten Bilder sind nur nach vorheriger Genehmigung des BVEA erlaubt!

Über uns | Landesverbände | Aktuelles BVEA | Aktuelles aus den Landesverbänden | Pressemitteilungen | Impressum |

Startseite BVEABundesverbandLandesverbändeAktuellesRundschauArchiv

Suche: