Sie sind hier:"BVEA "Landesverband ESA Württemberg - Hohenzollern e.V. - Vorstellung"small logo

 ESA Württemberg - Hohenzollern

vangelisch soziale rbeitnehmerschaft in Württemberg und Hohenzollern e.V.
E-Mailadresse: esa-wuerttemberg@bvea.de

1959 „50 Jahre ESA“ 2009

Die „Evangelisch - Soziale Arbeitnehmerschaft“ in Württemberg und Hohenzollern stellt sich vor:

 

Wer sind wir?

Die ESA ist eine Organisation, die aus der christlichen Arbeitnehmerbewegung hervorgegangen ist. Sie wurde gegründet, um christlichem Denken und Handeln in unserem Staat, aber auch im privaten Umfeld den Weg zu ebnen.

Die ESA ist ein eingetragener Verein. Sie ist gemeinnützig, unabhängig, überparteilich und verfolgt keinerlei wirtschaftliche Interessen. Die Mitgliederversammlung, der Vorstand und der Ausschuss sind die Organe des Vereins. Alle Funktionsträger sind ehrenamtlich tätig.

Die Erkenntnis, dass Bildung nicht mit dem Schulabgang aufhören darf, ist inzwischen kein Geheimnis mehr. Außer beruflicher Bildung ist aber auch die Kenntnis der gesellschaftlichen Entwicklungen heute notwendiger denn je.

Diese Kenntnisse vermittelt die ESA bereits seit 1959. Sie kann somit auf eine 50-jährige erfolgreiche Tradition in der Erwachsenenbildung mit gesellschafts- und sozialpolitischer Ziel-setzung zurückblicken.

Die ESA ist Mitglied im Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen BVEA. Dieser vertritt als Dachorganisation bei der Kirche, bei der Bundesregierung, bei den Parteien, bei den Gewerkschaften und bei den Unternehmerverbänden unsere Interessen.

Was tun wir?

Mit unserer Veranstaltungsreihe „ESA Aktuell“ greifen wir zeitnah aktuelle gesellschafts- und sozialpolitische Fragen auf.
Als Referenten verpflichten wir sachkundige und erfahrene Fachleute, die den Teilnehmern auch zu Diskussionen gerne zur Verfügung stehen.

Bei den Diskussionen steht die Achtung vor der Meinung anders Denkender im Vordergrund. Sie werden oft zwar kontrovers, aber immer sachlich und fair ausgetragen. Darauf legen wir besonderen Wert.

Ist das alles?

Studienfahrten, Betriebsbesichtigungen und kulturelle Veranstaltungen, sowie die Pflege der Gemeinschaft runden unser Angebot ab. Unser Veranstaltungsprogramm für das laufende Jahr soll Ihnen hierüber einen Überblick vermitteln.

Warum tun wir es?

Weil sich vielen Menschen wegen der teils auch widersprüchlichen Informationsflut Fragen nach dem Wahrheitsgehalt und nach den Hintergründen von gesellschaftlichen Entwicklungen stellen.

Die Diskussionen, beispielsweise im Fernsehen oder in sonstigen Veranstaltungen, können den interessierten Bürger nicht befriedigen, da er weder den Ablauf beeinflussen noch auf seine ureigenen Fragen eine Antwort bekommen kann.

Wann und wo ?

Unsere Veranstaltungsreihe „ESA Aktuell“ findet jeweils an einem Samstagnachmittag im Großraum Stuttgart statt. Bei der Auswahl der Tagungslokale achten wir besonders darauf, daß sie auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind.

Für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen müssen keinerlei Vorbedingungen erfüllt werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Darüber freuen wir uns. Wenn Sie der Meinung sind, dass ein ehrenamtliches Engagement nicht nur zur Bereicherung des eigenen Lebens beiträgt, sondern auch anderen Menschen hilft, dann sind Sie bei uns richtig. Bei uns können Sie ohne jegliche Vorbedingungen mitarbeiten.

Aber auch Angehörige anderer Konfessionen und Religionen sind uns stets willkommen, da Meinungsvielfalt Probleme besser erkennen lässt und stets zu einer Horizonterweiterung führt.

Eine Mitgliedschaft ist nur dann unabdingbar, wenn Sie im Vorstand, oder im Ausschuss der ESA Verantwortung übernehmen möchten.

Die ESA finanziert sich durch Mitglieds- und Teilnehmerbeiträge. Zurzeit werden folgende Mitgliedsbeiträge erhoben:

25,00 Euro jährlich für Einzelpersonen und
45,00 Euro jährlich für Familien.

Wenn Sie mehr über uns erfahren möchten, oder aber zu einer unserer Veranstaltungen persönlich eingeladen werden wollen, dann wenden Sie sich doch bitte unter „Kontakte“ an eine der Informationsstellen.

Unter „Termine“ stellen wir unser Veranstaltungsprogramm vor.


zum Seitenanfang - BVEA - Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen e.V.
Bundesvorsitzender Bernhard Dausend - stellvertretender Vorsitzender, amtierender Vorsitzender
bvea@bvea.de
©BVEA Internetseiten 2001-2015 Deutschland | Stand 18.06.2015
Der BVEA ist für den Inhalt externer Internetseiten nicht verantwortlich - siehe Impressum
Nachdruck und andere Veröffentlichungen der hier genannten Artikel und gezeigten Bilder sind nur nach vorheriger Genehmigung des BVEA erlaubt!

Über uns | Landesverbände | Aktuelles BVEA | Aktuelles aus den Landesverbänden | Pressemitteilungen | Impressum |

Startseite BVEABundesverbandLandesverbändeAktuellesRundschauArchiv

Suche: