Sie sind hier: - Überblick aller Archiv-Artikel der EAB-NRW in der BVEA-Rundschau 2004

Datum der letzten Änderung:  08.09.2011

eab-logoEAB NRW Evangelische Arbeitnehmerbewegung Nordrhein-Westfalen
E-Mail:eab-nrw@eab-nrw.de - Homepage: www.eab-nrw.de

Zur aktuellen Ausgabe der BVEA RundschauEAB Nordrhein - Westfalen -  Veröffentlichungen der EAB NRW in der BVEA-Rundschau


BVEA Archiv 2004

Diskussion über den richtigen Weg auf dem Landesverbandstag der EAB NRW

Brigitte Grosse, DGB NRWPfarrer Klaus Dombrowski, stellvertretender Vorsitzender der Evangelischen Arbeitnehmerbewegung, Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V., begrüßte in Vertretung für den erkrankten Landesverbandsvorsitzenden Werner Künkler die 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Ev. Gemeindesaal in Duisburg-Beeck auf das Herzlichste. Der Präses des Bezirksverbandes Rechter Niederrhein, Pfarrer Hans-Georg Assmann hielt den Gottesdienst, an dem auch Mitglieder der EAB-Vereine mitwirkten.

Arbeitszeitverkürzung als Mittel zur Lösung der Arbeitsmarktkrise war das Thema der Podiumsdiskussion. mehr...

Studiengruppe besucht Frankfurt/Oder und die Europa- Universität Viadrina

Zur VergrösserungZu einem Erfahrungsaustausch über Strukturwandel, regionale Arbeitsmarktpolitik und Auswirkungen der EU-Osterweiterung traf sich eine Gruppe aus Vertretern des KDA, der EAB und des SEB (Sozialethischer Beirat) aus Duisburg, Oberhausen und Essen mit Vertretern der kirchlichen Handwerkerarbeit in Müllrose bei Frankfurt/Oder.

Das Programm dieser Begegnung war vorbereitet von Johannes Simang, Gemeindepfarrer in Müllrose und Beauftragter für die AG "Kirche und Handwerk" sowie dem ebenfalls in Müllrose ansässigen Unternehmer Ulrich Zimmer. mehr...

120 Jahre EAB Essen-Borbeck
Engagement für Richteramt und Kirchenarbeit
Düsseldorfer EAB - Senioren beschenken Kindergartenkinder
mehr...

Neueste Nachrichten

EAB Hiesfeld hat eine neue Internetseite!

Militärische Maßnahmen sind nicht geeignet zu Herstellung des Friedens
Der Bezirksverband der Evangelischen Arbeitnehmerbewegung Oberhausen traf Aussagen zur internationalen Politik.

Neues Zuwanderungsmodell löst Probleme dennoch nicht
Die Medien berichten über fehlende Erfolge ausländischer, besonders türkischer Jugendlicher in Beruf, Ausbildung und Schule.

Christliche Themen und Kommunalpolitik im Zentrum

Gemeinde Scherlebeck feiertMit. einem großen Festgottesdienst feierte die evangelische Gemeinde Scherlebeck den 100. Geburtstag der EAB. Der Landesvorsitzende Werner Künkler überbrachte Glückwünsche vom EAB Landesverband. In seiner Rede ging der Vorsitzende Kurt Wichert auf die Gründungsgeschichte ein.

mehr...

Christliche Orientierung angesichts wirtschaftlicher Krisen und Veränderungsdynamik. / Erste Christliche Wirtschaftskonferenz

Im März 2004 fand in Oberhausen die 1. Christliche Wirtschaftskonferenz statt. Mehr als 700 Teilnehmer, darunter 80 Aussteller, kamen zu der ganztägigen Veranstaltung in die Stadthalle. Dem neu gegründeten Trägerkreis gehören mehr als acht christliche Unternehmervereinigungen sowie die örtliche evangelische und katholische Kirche an. ...

Offener Brief der EAB NRW an die Bundesministerin für Gesundheit zur Neuregelung von Reha-Maßnahmen

Sehr geehrte Frau Bundesministerin Schmidt,

mit Bestürzung und Betroffenheit nehmen wir als Evangelische Arbeitnehmerbewegung, Landesverband Nordrhein-Westfalen zur Kenntnis, dass bereits im Dezember 2003 zwischen Ärzten und Krankenkassen, an den Patientenvertretern vorbei, neue Richtlinien für die Behandlung chronisch Kranker, Schlaganfallpatienten, körperlich und geistig Behinderter sowie Kinder mit spastischen Erkrankungen, Bewegungsstörungen und Sprachstörungen, die das siebte Lebensjahr überschritten haben, wie alle übrigen Rehapatienten nur nach dreimonatiger Zwangspause behandelt werden dürfen. ...

Christel Soyk ausgezeichnet x

Mit der Ludwig-Fischer-Medaille wurde Christel Soyk für ihre 30-jährige Vorstandstätigkeit in der EAB der Luther-Kirchengemeinde Oberhausen ausgezeichnet. ...

Jubiläum: Klaus Dombrowski feiert

"Er hat sich immer für die sozial Schwachen und Armen in der Gesellschaft eingesetzt", würdigte Werner Künkler, Landesvorsitzender der Evangelischen Arbeitnehmerbewegung (EAB) in Nordrhein-Westfalen, die treue Mitarbeit von Pfarrer Klaus Dombrowski. Er feierte in der ev. Kirchengemeinde Hassel sein Silbernes Ordinationsjubiläum. "Durch die frühere Tätigkeit im Bergbau hat er seine Kanzel stets in Augenhöhe der Menschen gelassen und ist so bei ihnen geblieben", meinte Künkler. ...


Das Solidarprinzip und die paritätische Finanzierung/ Arbeitnehmer sind enttäuscht vom Herzog-Vorschlag

xDie Reihen-, Rangfolge und die Zahl der stetigen Vorschläge zur Reform der Gesundheits- und Sozialsysteme wird durch einen Vorschlag der Herzog-Kommission (CDU/CSU) bereichert.

Nach reichlicher Prüfung durch den Gesellschaftspolitischen Ausschuss der Evangelischen Arbeitnehmerbewegung, müssen wir leider feststellen, dass aus Sicht der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, d.h. aus Sicht der Betroffenen, damit der negativste Vorschlag vorgelegt wurde, der an dem seit über 100 Jahren bestehenden Sozialsystem rüttelt...mehr

Noch ein großes Ärgernis - Betriebsrenten

Wir, die Evangelische Arbeitnehmerbewegung, Landesverband Nordrhein-Westfalen, nehmen mit Betroffenheit, Sorge und Empörung zur Kenntnis, dass eine der wichtigsten Säulen, das Altersversorgungssystem, die Betriebsrenten, nicht nur Risse bekommen haben, sondern mittelfristig zusammen brechen wird, wenn immer mehr Unternehmen, wie z. B. in der Metallindustrie (nur noch wenige Unternehmen halten für die Mitarbeiter eine betriebliche Altersversorgung). mehr...

EAB Hassel-Nord - treue Jubilare"Und haltet in Ewigkeit zusammen": Diese Mahnung aus einem Brief des Apostels Paulus an die Römer - Motto der Jahreshauptversammlung der EAB Hassel-Nord - haben deren Jubilare ernst genommen: Seit Jahrzehnten halten sie ihrem Verein die Treue. mehr...

Seit 70 Jahren dabei

Rudi Korsch und Werner KünklerEinmal im Jahr ehrt die Evangelische Arbeitnehmerbewegung Schalke (EAB) langjährige Mitglieder. Seit 70 Jahren ist der 86-jährige Rudi Korsch Mitglied. Sein Jubiläum wurde im Katharina-von-Bora-Haus gefeiert.

mehr...

Werner Künkler, Vorsitzender des Landesverbandes NRW, bei der GratulationDie Evangelische Arbeitnehmerbewegung (EAB) der Christus-Kirchengemeinde Oberhausen feierte ihr Jubiläum aus Anlass des 75jährigen Bestehens mit einem Festgottesdienst in der Christuskirche und einem anschließenden Empfang im Gemeindezentrum Haus Bethel an der Grenzstraße.

mehr...

Eine besondere Ehrung stand bei der Evangelischen Arbeitnehmerbewegung auf dem Programm: Horst Cäsar bekam die Ludwig-Fischer-Medaille.

Die Verleihung der höchsten Auszeichnung, die die EAB zu vergeben hat, benannt nach dem Gründer des ersten Arbeitervereins "Auf Schalke" vor 120 Jahren, erfolgte an Horst Cäsar, der seit 1972 Mitglied der EAB ist, für über 25-jährige Vorstandsarbeit und in Würdigung seiner Verdienste, die er sich innerhalb und außerhalb der Organisation erworben hat. mehr...

Synode wählt Buß zum Präses

Die westfälische Kirche setzt auf Kontinuität: Die Synode der drittgrößten evangelischen Landeskirche wählte Alfred Buß zum neuen Präses. Sie entschied sich damit gegen die von außen kommende Kaiserswerther Diakonie-Chefin Cornelia Coenen-Marx aus der rheinische Kirche. Westfalen sind einander anscheinend treu.

Der groß gewachsene, vollbärtige Mann hat einen scharfen Blick für die Anliegen der so genannten "kleinen Leute". Gerechtigkeit, sagen die, die ihn gut kennen, sei für Buß überhaupt keine abstrakte Größe. mehr...

In Holsterhausen wird 100-jähriges Bestehen gefeiert. Der Evangelische Arbeiterverein Holsterhausen feierte im September sein 100-jähriges Bestehen. Damit ist der Verein älter als die Stephanus-Gemeinde und der Kirchenkreis.

Die 80 Mitglieder des Arbeitervereins wollen das Jubiläum am 27. und 28. September festlich begehen. Es erschien eine Festzeitschrift, die sowohl die Vereinsgeschichte als auch die Konzeption der Evangelischen Arbeiterbewegung (EAB) in der Vergangenheit und Gegenwart darstellt. Darin enthalten sind Grußworte von Oberbürgermeister Wolfgang Becker und Superintendent Klaus-Peter Röber. Weitere Beiträge stammen aus den Federn von, Matthias Gehlhar, Geschäftsführer des Bundesverbandes, und Werner Künkler, Vorsitzender des Landesverbandes. mehr...

nach oben

zum Seitenanfang - BVEA - Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen e.V.
Bundesvorsitzender Bernhard Dausend - stellvertretender Vorsitzender, amtierender Vorsitzender
bvea@bvea.de
©BVEA Internetseiten 2001-2015 Deutschland | Stand 18.06.2015
Der BVEA ist für den Inhalt externer Internetseiten nicht verantwortlich - siehe Impressum
Nachdruck und andere Veröffentlichungen der hier genannten Artikel und gezeigten Bilder sind nur nach vorheriger Genehmigung des BVEA erlaubt!

Über uns | Landesverbände | Aktuelles BVEA | Aktuelles aus den Landesverbänden | Pressemitteilungen | Impressum |

Startseite BVEABundesverbandLandesverbändeAktuellesRundschauArchiv

Suche: