Sie sind hier:  BVEA "Archiv 1-2006 aus den Landesverbänden / EAB NRW - Das Haus Het Zeehuis der EAB NRW in den Niederlanden"
Zurück ] [ Willkommen ] [ Nach oben ] [ Weiter ]

 Suche:

Archiv 1 - 2006  ...aus den Landesverbänden...

EAB NRW

Evangelische Arbeitnehmer-Bewegung Nordrhein-Westfalen


Richtig ausspannen?

Das Haus der EAB in den Niederlanden

Bild: Nordseestrand Renesses

Hartel˙k welkom,
 

an einem Ort wo Himmel und Meer sich begegnen...
Nur durch den Deich von einem der schönsten Strände Renesses entfernt, liegt
Het Zeehuis.
Die Evangelische Arbeitnehmer-Bewegung Nordrhein-Westfalen unterhält zwei eigene Tagungs- und Übernachtungshäuser: in Hilchenbach, das gerade renovierte Richard-Martin-Haus in direkter Nähe zum Ruhrgebiet und dieses hier am Strand in den Niederlanden.

Ideal für Urlaub mit Kindern. Hier geht es nicht nur um körperliche Ertüchtigung - viele Sportmöglichkeiten sind vorhanden - sondern auch um geistige Rüstung.

Besonders Gruppen nutzen auch gern die für die Region sehr preiswerten Komplettangebote inkl. Anreise.
Het Zeehuis - Gruppenraum Het Zeehuis
Kinderspiele am Strand Anfragen und Reservierungen unter:

Het Zeehuis
Rampweg 20
LK Noordwelle
Tel.: 0031 111461350

Gruppenanfragen:

Evangelische Arbeitnehmer-Bewegung
Alfredstraße 53
45130 Essen
Tel.: 0201 770392

 

  • Detaillierte Beschreibung aller Angebote der Häuser
    Info unter
    www.eab-nrw.de


nach oben

Inhalt Archiv 1- 2006 aus den Landesverbänden:


afa Bayern

afa Thüringen

EAB NRW

EAN Baden

MVEA

RAKÜ e.V.


Inhalt BVEA-Archiv 1 -2006

nach oben zur Druckversion - neues Fensterzur Druckversion


 WillkommenBundesverband  -  Vorstellung  -  Vorstand  -  GeschäftsstelleImpressum - Landesverbände - TermineBVEA RundschauBVEA  Aktuell"Links"
Inhaltsverzeichnis in Listenform - BVEA-Archiv  

Der BVEA ist für den Inhalt externer Internetseiten nicht verantwortlich


BVEA

Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen e.V.

 Auguststr. 80, 10117 Berlin - Mitte

Tel.: 030  283 95 151 - Fax: 030  283 95 167 - mail: aus spam-gründen mail-adresse als bild