Sie sind hier:  BVEA "BVEA Archiv 3-2005 aus den Landesverbänden - Übersicht"
Zurück ] [ Willkommen ] [ Nach oben ] [ Weiter ]

 Suche:

Inhalt Archiv 3-2005 aus den Landesverbänden:

Kurzinformationen


afa Bayern

Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen
in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern

Wahlkriterien Evangelischer Arbeitnehmer
Nach welchen Vorstellungen vergebe ich meine Stimme.
Was uns unter den Nägeln brennt.. mehr...

Das waren die Worte des Personalratsvorsitzenden des Uni-Klinikums Erlangen, Hajo Ehnes. Ihn, aber auch die Beschäftigten konnten wir von afa und KDA Erlangen beim Warnstreik am 10. Mai durch unsere Anwesenheit unterstützen und Fakten erfahren: mehr...

Über das schwierige Verhältnis zweier Religionen mehr...nach oben
 


EAB NRW

Evangelische Arbeitnehmer - Bewegung NRW

Betriebsräte können ohne Gewerkschaften kaum starke Verhandlungspartner sein.
Mit großem Befremden nehmen wir als Evangelische Arbeitnehmer die Bestrebungen neoliberaler Kreise der Wirtschaft und Parteien zur Kenntnis, die seit 1949 bestehende und bewährte Tarifautonomie, die auch durch das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland (Artikel 9) geschützt ist, in ihren wesentlichen Teilen außer Kraft zu setzen, um an ihrer Stelle betrieblichen Bündnissen den Vorrang zu geben. mehr...

1925 gegründet, feiert der Verein in diesem Jahr zum 85. Mal sein Bestehen. Umso mehr freute sich die EAB über Hedwig Mercamps außergewöhnliches Jubiläum. Bei ihrer Konfirmation sei sie der EAB beigetreten, erzählte die Jubilarin.
Michael Foitlinski, Geschäftsführer des EAB Landesverbandes, ehrte die Jubilarin mehr...nach oben

Als Evangelische Arbeitnehmerbewegung sehen wir die Erhöhung der Mehrwertsteuer um bis zu zwei Punkten, wie sie die Opposition vorschlägt, sehr kritisch.
Eine Erhöhung der Mehrwertsteuer dieses Ausmaßes zur Sanierung der angeschlagenen Staatsfinanzen würde unweigerlich zu einer Mehrbelastung aller Konsumenten durch höhere Preise führen, was besonders die Arbeitslosen und sozial Schwachen treffen würde. Gleichzeitig würden auch die durch Börsenspekulationen getriebenen Öl- und Gaspreise zu einer gefährlichen Belastung des Bruttosozialprodukts führen. mehr...

Als Evangelische Arbeitnehmerbewegung nehmen wir mit großer Sorge zur Kenntnis, dass die neu gebildete Regierung in Nordrhein-Westfalen mit ihrem Koalitionspartner FDP auch auf dessen Betreiben, die mit der Vorgängerregierung abgeschlossenen sozialverträglichen Stilllegungen im Steinkohlebergbau (Zusage bis 2012) vorzeitig ab 2008 zu beenden. mehr...

Die Evangelische Arbeitnehmerbewegung (EAB) Recklinghausen der Kirchengemeinde Altstadt setzt auf Kontinuität. Bei der Vorstandswahl im Rahmen der Jahreshauptversammlung sprachen die Mitglieder der Führungsriege erneut das Vertrauen aus. mehr...
 

nach oben


EAG Bayern

Evangelische Arbeitsgemeinschaft
für Soziale Fragen in Bayern und Thüringen

Bild Dieter SchaperFeines Ergebnis für die christlichen Arbeitnehmerorganisationen bei der Sozialwahl

Die Anstrengungen der ehrenamtlichen Helfer haben sich gelohnt. Es werden auch in der Zukunft christliche Vertreter in den Sozialparlamenten sitzen. Mit gut 6 % bei der BfA und knapp 8 % bei der Barmer Ersatzkasse konnte die Fünf-Prozent-Hürde glatt genommen und der Anteil der christlichen Vertreter fast verdoppelt werden. mehr...nach oben


logo ean baden Baden

Auf der Landestagung der Evangelischen Arbeitnehmerschaft der Evangelischen Kirche in Baden sprach Professor Dr. Klaus Engelhardt zum prophetischen Auftrag der Kirche.
"In der heutigen Zeit des Wandels gilt es, die Welt ins Gebet zu nehmen. Unsere Lage ist von der Entfesselung genetischer Kräfte der Medientechnik und des globalen Marktes gekennzeichnet. Hier hat die Kirche die ureigenste Aufgabe zu warnen und zu mahnen. Aber sie darf dabei nicht stehen bleiben. Zur Aufgabe der Kirche gehört auch, den Politikern Mut für Entscheidungen zu machen, die vielleicht nicht populär sind."

  • Zwischenruf
    Kapitalismuskritik ist berechtigt - Wolf Roßkamp

Kapitalismuskritik ist für Börsianer, Unternehmensverbände und die FDP ein Unwort, während die Linken in SPD, Sozialverbände und Gewerkschaften die Heuschreckenparabel von Franz Müntefering als Erlösung empfinden. Endlich dürfen die Vertreter des Kapitals, die Maßlosigkeit der Konzerne und die "Priorität des Kapitals vor dem Menschen" kritisiert werden. mehr...

Wolf RoßkampDer Verein Mehr Demokratie e.V. wurde 1988 von einer Hand voll engagierter Bürgerinnen u. Bürger gegründet. Heute gehören dem Verband 4.100 Mitglieder und Förderer an. Er besteht aus neun Landesverbänden. mehr...nach oben

Traditionell lud der Evangelisch Kirchliche Männerdienst-EKMD Gronau am Rüenberger Wald am Schöttelkotter Damm ein.
Pfarrerin Claudia de Wilde mehr...


 

Zur Homepage EANEAN Berlin- Brandenburg

Evangelische Arbeitnehmerschaft Berlin - Brandenburg

  • Billig ist teuer
    Soziale Netzwerke und Filialpartnerschaften/
    EAN Berlin-Brandenburg unterstützt ver.di

prozente -Bild Elke Lartz"Billig ohne Verluste" ist das Motto von Billigdiscountern wie Lidl, Aldi und Schlecker. Sie nutzen die Angst ihrer Beschäftigten vor der Arbeitslosigkeit und setzen sie mit entwürdigenden Methoden unter Druck. Vor einem halben Jahr veröffentlichte die Vereinigte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di ein so genanntes "Schwarzbuch" zu dem von Dieter Schwarz geführten Discounter Lidl. Es deckt Missstände in Filialen auf. Jetzt initiiert ver.di soziale Netzwerke und Filialpartnerschaften. Sie sollen Beschäftigte vor Repressalien schützen. Unterstützung bekommt die Gewerkschaft auch von kirchlichen Gruppen wie der Evangelischen Arbeitnehmerschaft Berlin-Brandenburg (EAN). mehr...
 

nach oben


EAN Braunschweig
Evangelische Arbeitnehmerschaft Braunschweig

Auf dem Hessenkopf in Goßlar veranstaltete die Evangelische Arbeitnehmerschaft EAN Braunschweig eine Feier zum 40 jährigen Bestehen des Verbandes. mehr...
 


EAN - Hannover
Evangelische Arbeitnehmerschaft, Landesverband Hannover

Seit den frühen 60er Jahren war August Krüger in der evangelischen Arbeitnehmerarbeit tätig. "Er hat sich immer für jene Menschen eingesetzt, die unserer Hilfe bedürfen", hob Landrat Karl Heißmeyer in seiner Laudatio hervor. Der Landrat überreichte August Krüger in einer Feierstunde das Verdienstkreuz am Bande. mehr...nach oben


EAN Rheinland
Evangelische Arbeitnehmerschaft Rheinland
im Evangelischen Sozialwerk Köln

Mit 18 hat man noch Träume, mit 85 hängen immer noch einige an den Bäumen. Zu diesem Typus gehört der Kölner Journalist Erwin Ortmann. mehr...
 

Inhalt Archiv 3-2005 aus den Landesverbänden:


afa Bayern

EAB NRW

EAG Bayern

EAN Baden

EAN Berlin-Brandenburg

EAN Braunschweig

EAN Hannover

EAN Rheinland


Inhalt BVEA-Archiv 3 -2005

nach oben  BVEA - Aktuelles


 WillkommenBundesverband  -  Vorstellung  -  Vorstand  -  GeschäftsstelleImpressum - Landesverbände - TermineBVEA RundschauBVEA  Aktuell"Links"
Inhaltsverzeichnis in Listenform - BVEA-Archiv  

Der BVEA ist für den Inhalt externer Internetseiten nicht verantwortlich


BVEA

Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen e.V.

 Auguststr. 80, 10117 Berlin - Mitte

Tel.: 030  283 95 151 - Fax: 030  283 95 167 - mail: aus spam-gründen mail-adresse als bild