Sie sind hier:  BVEA "Archiv 3-2005 afa Bayern - Ja, wen wählen wir denn?"
Willkommen ] [ Nach oben ] [ Weiter ]

 Suche:

Archiv 3-2005 ...aus den Landesverbänden...

afa Bayern

Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen
in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern  

 


Ja, wen wählen wir denn?

Wahlkriterien Evangelischer Arbeitnehmer

Nach welchen Vorstellungen vergebe ich meine Stimme. Was uns unter den Nägeln brennt..

Bild Eva-Maria Kramer - Bundestagsbibliothek
Wenn das den Durchblick nicht verbessert!
Neue Bundestagsbibliothek direkt neben dem Reichstag in Berlin
  • 1. Arbeitnehmerrechte:

Wollen Sie Veränderungen bei den Rechten für Arbeitnehmer/innen, z.B. bei der Mitbestimmung und der Tarifautonomie? Wollen Sie Kündigungsmöglichkeiten erleichtern? Setzen Sie sich für einen gesetzlichen Mindestlohn sowie Mindeststandards für gesicherte Arbeit ein?

  • 2. Arbeitsmarktpolitik:

Sind Härten bei der Arbeitsmarktreform Hartz IV abzumildern? Sollen langjährige Beitragszahler künftig länger das Arbeitslosengeld I erhalten? Wollen Sie den Arbeitsmarkt in öffentlicher Verantwortung und die Qualifizierung von Arbeitnehmern fördern? Wie wollen Sie die Verarmung von Familien, die das ALG II erhalten, verhindern?

  • 3. Sozialversicherung:

Treten Sie für eine Beibehaltung der solidarischen Finanzierung der Sozialversicherung durch Arbeitgeber und Arbeitnehmer ein? Wollen Sie die Sozialversicherung in öffentlicher Verantwortung belassen oder sie privatisieren? Achten Sie die Selbstständigkeit der Selbstverwaltungsorgane in den Sozialversicherungssystemen oder wollen Sie diese beenden?

Fragen an die Parteien und ihre Programme

  • 4. Alterssicherung:

Wie wollen Sie verhindern, dass Renten unter das Existenzminimum fallen, die Beiträge aber steigen? Sollen sich die Leistungen von Eltern und ehrenamtlich Engagierten (auch) künftig als Rentenbeiträge niederschlagen?

  • 5. Familienpolitik:

Wollen Sie Familien steuerlich bzw. im Rahmen der Sozialversicherung besonders fördern? Wie wollen Sie die Vereinbarkeit von Familie und beruflicher Tätigkeit fördern? Setzen Sie auf Ganztagsschulen, Kinderkrippen und Kindertagesstätten in öffentlicher Verantwortung? 6. Förderung der Binnennachfrage: Wollen Sie die Kaufkraft und damit die Binnennachfrage fördern? Welchen Stellenwert haben inländische Produzenten, insbesondere das Handwerk und der Mittelstand, im Verhältnis zu weltweit operierenden Unternehmen?

  • 7. Steuerpolitik:

Welchen Einkommensgruppen wird Ihre Steuerpolitik entgegenkommen? Wie gestalten Sie das Verhältnis von indirekten (Mehrwertsteuer) und direkten (Einkommenssteuer) Steuern? Streben Sie bei den Unternehmenssteuern eine Gleichbehandlung unabhängig von der Rechtsform an?

  • 8. Konsolidierung öffentlicher Haushalte:

Wie wollen Sie die Handlungsfähigkeit der öffentlichen Hand auch in Zukunft sichern? Kürzungen von staatlichen Zuweisungen an Bedürftige oder von Subventionen an? Wie wollen Sie die finanzielle Zukunft von Kommunen gestalten?

  • 9. Bildungssystem:

Sind Sie für den Ausbau von Kindertagesstätten zu Bildungseinrichtungen? Setzen Sie sich für ein breites Angebot von Ganztagsschulen ein? Befürworten Sie die Einführung von Studiengebühren? Wie wollen Sie soziale Gerechtigkeit im Bildungssystem erreichen?

  • 10. Zusammenleben der Kulturen und Religionen:

Wie wollen Sie das friedliche Zusammenleben der Kulturen und Religionen fördern. Oder sind unterschiedliche Religionen und Kulturen zuerst ein Sicherheits- und soziales Problem?

Basierend auf einem Entwurf von Dr. Hans-Gerhard Koch, KDA Bayern, der afa Bayern sowie der Betriebsseelsorge und der KAB aus der Erzdiözese Bamberg

Inhalt Archiv 3-2005 aus den Landesverbänden:


afa Bayern

EAB NRW

EAG Bayern

EAN Baden

EAN Berlin-Brandenburg

EAN Braunschweig

EAN Hannover

EAN Rheinland


Inhalt BVEA-Archiv 3 -2005


afa


 WillkommenBundesverband  -  Vorstellung  -  Vorstand  -  GeschäftsstelleImpressum - Landesverbände - TermineBVEA RundschauBVEA  Aktuell"Links"
Inhaltsverzeichnis in Listenform - BVEA-Archiv  

Der BVEA ist für den Inhalt externer Internetseiten nicht verantwortlich


BVEA

Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen e.V.

 Auguststr. 80, 10117 Berlin - Mitte

Tel.: 030  283 95 151 - Fax: 030  283 95 167 - mail: aus spam-gründen mail-adresse als bild