Sie sind hier:  BVEA "BVEA Archiv 2-2005 aus den Landesverbänden - Übersicht"
Zurück ] [ Willkommen ] [ Nach oben ] [ Weiter ]

 Suche:

Inhalt Archiv 2-2005 aus den Landesverbänden:

Kurzinformationen


afa Bayern

Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen
in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern   

Mitarbeiterwahl bei der afa / "Als Gemeinschaft sehen"

Sie nennen sich die "kleine afa". Gemeint ist hier die Schreibweise der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Die große "AFA" ist auf politischem Sektor tätig. Die kleine afa hat sich im Übergangsgemeindehaus getroffen, um ein neues Mitarbeiterteam zu wählen. mehr...

Die Vollversammlung der afa möge folgenden Antrag beschließen:
Sozialpolitik: Die Zukunftssicherung der Selbstverwaltung
Mit Sorge betrachtet die afa, dass es Tendenzen und vage Absichtserklärungen seitens politisch Verantwortlicher gibt, die Selbstverwaltungsstrukturen in den Sozialversicherungssystemen abzubauen bzw. ganz abzuschaffen.
Wir fordern daher ... mehr...

Alter und neuer Vorsitzender der afa Bayern
Karlheinz Seidel fordert sozialpolitisches Augenmaß von Politik
Karlheinz Seidel gibt seinen Bericht vor der afa-Vollversammlung in Pappenheim
Am 12. und 13. März 2005 fand in der Evangelischen Landvolkshochschule Pappenheim die Vollversammlung der afa Bayern unter dem Stichwort: "Arbeitnehmerrechte stärken" statt.
Bei der im zweijährigen Turnus stattfindenden Hauptversammlung der afa waren 80 ehrenamtliche und 15 hauptamtliche (KDA) Delegierte anwesend.
Zentraler inhaltlicher Aspekt der Vollversammlung war eine Podiumsdiskussion, die sich mit den Auswirkungen der "Reformen" in Bund und Land auf Arbeitnehmer/innen und ihre Familien beschäftigte. mehr...

 


afa-Logoafa Thüringen

Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in Thüringen

Roland Walther, Rüdiger Weiser, Evelin Walter, Udo Eichel

Bundesgeschäftsführer des KDA Rüdiger Weiser besuchte Offenes Evangelisches Bürgerbüro in Neuhaus.

Auf seiner Fahrt mit der Deutschen Bahn von Bad Boll, in der Nähe von Göppingen, nach Berlin, legte der Bundesgeschäftsführer des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt (KDA) Rüdiger Weiser, einen Zwischenstopp in Saalfeld ein.

Viele Hilfesuchende, besonders Arbeitslose, wandten sich vertrauensvoll an das Bürgerbüro. In vielen Fällen konnte größeres Leid verhindert und oft geholfen werden. mehr...


EAB NRW

Evangelische Arbeitnehmer - Bewegung NRW

Alfred Weigelt

Der langjährige Vereinsvorsitzende der EAB Hattingen, Alfred Weigelt, erhielt am 27. Januar 2005 im Alten Rathaus zu Hattingen das Bundesverdienstkreuz.
mehr...nach oben

 

Bild EAB Scherlebeck

EAB Scherlebeck:

Vorsitzender Kurt Wichert in seinen Ämtern bestätigt.

EAB Scherlebeck im Jahr 2005. Gesellschaftspolitische Themen werden auch in Zukunft die Arbeit der Gruppe bestimmen. Der alte und neue Vorsitzende Kurt Wichert betonte, dass gerade in der Zeit des Umbruchs eine Auseinandersetzung mit den Entwicklungen unabdingbar sei. mehr...nach oben

Vorstand EAB Paschenberg

EAB Paschenberg:

Jetzt darf man schon mit 14 Jahren Mitglied werden.

Eigentlich hatte sich die EAB Paschenberg "nur" getroffen, um ihren Vorstand neu zu wählen. In der Lutherkirche hatte dann aber die Nächstenliebe Priorität: Die evangelischen Christen spendeten insgesamt 1.200 Euro für die Flutopfer. mehr...nach oben

 


EAG Bayern

Evangelische Arbeitsgemeinschaft
für Soziale Fragen in Bayern und Thüringen

 

Europaflagge ausgefranzt - Bild Elke Lartz

Europaweite Demonstration gegen den Entwurf der Dienstleistungsrichtlinie.

Bei der Studienreise der EAG nach Brüssel, bei der es um die Entwicklung der Sozialpolitik unter Einfluss der Europäischen Union ging, haben wir gelernt, dass bis zu 80% aller Entscheidungen, die nationale Parlamente (bis hinunter zum Gemeinderat) treffen, bereits in Brüssel vorbestimmt werden. Die Richtlinien der Europäischen Kommission sind einmal in Kraft irgendwann in jedem Mitgliedsland gesetzt. mehr...nach oben


logo ean baden Baden

Ökumenisches Arbeitslosen-Beratungszentrum Karlsruhe
Arbeitslosigkeit ist kein Schicksal, sondern Auswirkung der wirtschaftlichen und politischen Situation in unserem Lande. Immer mehr Betriebe bauen Personal ab. Fast jeden Tag stehen neue Entlassungswellen in der Zeitung. mehr...nach oben

Sehnsucht oder Anspruch?
Dieses Thema wurde uns - den 32 Teilnehmern der EAN Baden
an der Familientagung aus berufenem Munde verständlich gemacht.
Herr Prof. Engelsberger befasste sich eingehend mit der Botschaft des Propheten Amos. Und es konnten Parallelen gezogen werden zur heutigen Situation. ...
Die Kluft zwischen Arm und Reich wurde zu jeder Zeit auch immer größer und führte zu den berechtigten Fragen: Welche Ungerechtigkeiten bedrohen heute am meisten die Solidargemeinschaft, oder sind Freiheit und Gleichheit miteinander vergleichbar, oder gar - wie verhalten sich Macht und Recht?
mehr...nach oben


 

Zur Homepage EANEAN Berlin- Brandenburg

Evangelische Arbeitnehmerschaft Berlin - Brandenburg

 
v.l.Werner Trautwein, Dr.Christian Homrichhausen, Hans-Joachim Bieletzki, Dr.Peter Krause

Mit dem Referenten Dr. Peter Krause vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung wurde der neueste Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung durchleuchtet und politische Lösungsansätze diskutiert. mehr...

Karl-Heinz Lüpke

Im März feierte er seinen 65.Geburtstag. Sehr würdevoll wurde die Feier in der Dorfkirche von Miersdorf gefeiert. Gastredner was Kirchenpräsident Helge Klassohn, Dessau. Generalsuperintendent des Sprengels Berlin, Martin Passauer was anwesend. mehr...
 

nach oben



Inhalt Archiv 2-2005 aus den Landesverbänden:

afa Bayern

afa Thüringen

EAB NRW

EAG Bayern

EAN Baden

EAN Berlin-Brandenburg

 


Inhalt BVEA-Archiv 2 -2005

nach oben  BVEA - Archiv 2-2005


 WillkommenBundesverband  -  Vorstellung  -  Vorstand  -  GeschäftsstelleImpressum - Landesverbände - TermineBVEA RundschauBVEA  Aktuell"Links"
Inhaltsverzeichnis in Listenform - BVEA-Archiv  

Der BVEA ist für den Inhalt externer Internetseiten nicht verantwortlich


BVEA

Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen e.V.

 Auguststr. 80, 10117 Berlin - Mitte

Tel.: 030  283 95 151 - Fax: 030  283 95 167 - mail: aus spam-gründen mail-adresse als bild