Sie sind hier:  BVEA "Archiv 1 - 2005 Die ACA - Arbeitsgemeinschaft Christlicher Arbeitnehmerorganisationen hat einen neuen Vorstand"
Zurück ] [ Willkommen ] [ Nach oben ] [ Weiter ]

 Suche:

...BVEA Archiv 1-2005

Aus dem Bundesverband


Optimistisch in die Wahl


Die Delegierten bedankten sich für die gute Vorbereitung der Sozialwahlen und sprachen dem Vorstand ihr Vertrauen aus. v.l. Gustav Hermann Peters-KAB, Michael Foitlinski-BVEA, Manfred Kostka-Kolping, Matthias Gehlhar-BVEA, Hannes Kreller-KAB, Karl Nothof-KAB, Winfried Fockenberg-KAB, Bernhard Hennecke-Kolping, Jürgen Peters-Kolping, Ulrich Vollmer-Kolping. Es fehlt Georg Hupfauer-KAB.

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Arbeitnehmerorganisationen (ACA) hat einen neuen Bundesvorstand
 

Im Januar trafen sich die Delegierten der ACA im Bad Honnef zu der Wahlkampfauftaktveranstaltung und der Delegiertenversammlung

Der Bundeswahlbeauftragte Hans-Eberhard Urbaniak und eine Reihe weiterer Fachleute informierten die Teilnehmer über die die politischen Änderungen und ihre Auswirkungen auf das Sozialversicherungssystem. Karl Nothof, alter und neuer Vorsitzender betonte in seinem Appell, die Hände nicht in den Schoß zu legen. Es gilt, die Bevölkerung zu sensibilisieren und zur Wahlurne zu bringen. Milliarden werden jedes Jahr eingesammelt, eine kompetente Kontrolle eingesetzten Mittel ist für die Zukunft entscheidend. Im Mai erhält jeder Versicherte seine Unterlagen von den Renten- und den Krankenversicherungsträgern. Dann gilt es. Wählen gehen und die ehrenamtlich Vertreter der christlichen Arbeitnehmerorganisationen in die Verantwortung bringen!

ge

Inhalt BVEA-Archiv 1-2005


Inhalt Archiv 1-2005 aus den Landesverbänden:

nach oben 


 WillkommenBundesverband  -  Vorstellung  -  Vorstand  -  GeschäftsstelleImpressum - Landesverbände - TermineBVEA RundschauBVEA  Aktuell"Links"
Inhaltsverzeichnis in Listenform - BVEA-Archiv  

Der BVEA ist für den Inhalt externer Internetseiten nicht verantwortlich


BVEA

Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen e.V.

 Auguststr. 80, 10117 Berlin - Mitte

Tel.: 030  283 95 151 - Fax: 030  283 95 167 - mail: aus spam-gründen mail-adresse als bild