Sie sind hier:  BVEA "Archiv 2-2003"
Zurück ] [ Willkommen ] [ Nach oben ] [ Weiter ]

 Suche:

Archiv 2-2003

BVEA Archiv 4-2005 Übersicht ] [ BVEA Archiv 4-2005 aus den Landesverbänden ] [ BVEA Archiv 3-2005 - Übersicht ] [ BVEA Archiv 3-2005 aus den Landesverbänden - Übersicht ] [ BVEA Archiv 2-2005 / Übersicht ] [ BVEA Archiv 2-2005 aus den Landesverbänden - Übersicht ] [ BVEA Archiv 1 - 2005 ] [ BVEA Archiv 1 - 2005 aus den Landesverbänden ] [ BVEA Archiv 4 - 2004 ] [ BVEA Archiv 4 - 2004 aus den Landesverbänden ] [ BVEA Archiv 3 - 2004 ] [ BVEA Archiv 3 - 2004 aus den Landesverbänden ] [ BVEA Archiv 2 - 2004 ] [ BVEA Archiv 2-2004 aus den Landesverbänden ] [ Archiv 1-2004 ] [ Archiv 1-2004 aus den Landesverbänden ] [ Archiv 4-2003 ] [ Archiv 4-2003 aus den Landesverbänden ] [ Archiv 3-2003 ] [ Archiv 2-2003 ] [ Archiv 1-2003 ] [ Archiv 4-2002 ] [ Archiv 3_02 ] [ Archiv 2/2002 ] [ Archiv1/2002 ] [ Archiv 4/2001 ] [ Archiv 3/2001 ] [ Archiv 1/ 2 2001 ] [ Archiv 2000 ] [ Archiv 1998 - 1999 ]

 Überblick

Archiv 2-2003 / Presseerklärung: Arbeit im Abseits - Aufruf zum 1. Mai
Archiv 2-2003 / Presseerklärung: Gesundheitsreform
Archiv 2-2003 / Delegiertenversammlung des BVEA in Bayern
Archiv 2-2003 / Grußworte von Rolf Bartels
Archiv 2-2003 / Zum Geleit
Archiv 2-2003 / Eben nicht schwarz oder weiß - Theologische Betrachtung von Dr. Walter Sohn, Bundesverbandspräses
Archiv 2-2003 / Ladenschluss ist in Bewegung - Brunhild Bald
Archiv 2-2003 / Ladenschlussgesetz - Karl-Heinz Lüpke
Archiv 2-2003 / Sieben Millionen Arbeitsplätze fehlen - Arbeitsforscher Dr. Kühlewind
Archiv 2-2003 / Förderverein: Worte des stv. Vorsitzenden O. Seikowsky
Archiv 2-2003 / EAB NRW: 200 Soforteintritte durch Fusion
Archiv 2-2003 / EAB NRW: Neues aus Oberhausen und Gelsenkirchen
Archiv 2-2003 / EAN Berlin-Brandenburg: Seniorenwerk
Archiv 2-2003 / EAN Baden: Inflation der Mini - Jobs
Archiv 2-2003 / EAN Baden: Besuch in Tschechien
Archiv 2-2003 / EAN Baden: 30 Jahre EAN - Oppenau / Helga Schmieder geehrt

nach oben


Presseerklärungen:

Arbeit im Abseits

"Menschlich modernisieren - gerecht gestalten"

Reformen sind notwendig! Die Parität muss erhalten bleiben!

Gesundheitsreform

Im Rahmen der dringend notwendigen Reform unseres Gesundheitswesens fordert der BVEA den echten Wettbewerb der Leistungsanbieter untereinander und lehnt einen "Wettbewerb" beim Leistungskürzen ab. 


Reformen - und solche, die es werden wollen!

 mehr...


Liebe Leserinnen und Leser, mehr...


Eben nicht schwarz oder weiß!

Dr. Walter Sohn, neuer Bundesverbandspräses

Woher kommt denn die Weisheit, und wo ist die Stätte der Einsicht? Gott weiß den Weg zu ihr, er allein kennt die Stätte. Denn er sieht die Enden der Erde und schaut alles, was der Himmel ist. (Hiob 28,20,23 f.) ... mehr...


Hallo, hier spricht der stellvertretende Vorsitzende des Fördervereins des BVEA!

Geldmangel! Wer stöhnt nicht darüber, ob Bund, Land oder Kommunen, ebenso Kirchen oder Organisationen. Wir brauchen uns nur unsere eigenen Taschen als Privatleute anzusehen. So mancher ließ sich auch noch durch die Aktien-Euphorie anstecken, und kratzt sich nun verlegen hinterm Ohr. ...mehr...


Bundesverband: Vorstand

Für unsere Ideen offensiv werben

Neuer Theologischer Berater gewählt. Delegiertenversammlung des BVEA in Bayern ...mehr...

 


Veränderungen in der Arbeitswelt:

Dr. Michael Haspel

Woran können wir uns ethisch orientieren?

Ethik kann nicht die Probleme der Politik lösen, aber

 ·Gerechtigkeitskriterien aufzeigen

·Gerechtigkeitsprobleme in bestehenden Systemen aufzeigen

·Orientierung aufzeigen

·Theologische Grundentscheidungen zur Sprache bringen ...mehr...


Sieben Millionen Arbeitsplätze fehlen

Arbeitsforscher Kühlewind glaubt aber an Vollbeschäftigung

Dr. Gerhard Kühlewind"Vollbeschäftigung ist keine Utopie und auch in unserer sozialen Markwirtschaft möglich". Mit dieser Kernaussage konfrontierte Gerhard Kühlewind vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung in Nürnberg die Tagungsteilnehmer. Entscheidend sei das Verhältnis des Angebots an Personen, die dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen, und der Nachfrage nach Arbeit.

...mehr...


Die Arbeitszeiten im Handel sind in Bewegung

Die Reform des Ladenschlusses war Anlass für Gedanken über den Sonntag und die Freizeit

Der BVEA sprach sich daher dafür aus, dass als Entscheidungsgrundlage in die Begründung des Gesetzentwurfes die notwendigen religiösen und kulturellen Bedürfnisse der Menschen mit aufgenommen werden. Das Gesetz hat starke Auswirkungen auf unsere derzeitige und zukünftige Gesellschaft.

  1. Wird die Einführung des neuen Ladenschlussgesetzes wirklich neue Arbeitsplätze bringen? Die Erfahrungen seit 1996 lassen dies bezweifeln. ...mehr...


Wir brauchen Zeit!

Karl-Heinz Lüpke vertrat die konfessionellen Arbeitnehmerverbände KAB und BVEA auf der Hauptkundgebung in Berlin / Auszüge aus seiner Rede vor mehreren tausend Demonstranten.

mehr...

nach oben


Aktuelles aus den Landesverbänden

EAN Baden
Evangelische Arbeitnehmerschaft Baden

Eine neue Arbeitsstelle gibt es nur noch unter Tarif / Das Hartzpapier und seine Folgen

 mehr...


EAN Berlin - Brandenburg
Evangelische Arbeitnehmerschaft Berlin-Brandenburg

EAB - NRW Evangelische Arbeitnehmer Bewegung Nordrhein-Westfalen:

nach oben


 WillkommenBundesverband  -  Vorstellung  -  Vorstand  -  GeschäftsstelleImpressum - Landesverbände - TermineBVEA RundschauBVEA  Aktuell"Links"
Inhaltsverzeichnis in Listenform - BVEA-Archiv  

Der BVEA ist für den Inhalt externer Internetseiten nicht verantwortlich


Adresse bis 31.12.2006:  BVEA - Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen e.V.
 Auguststr. 80, 10117 Berlin - Mitte, E-Mail: aus spam-gründen mail-adresse als bild

Aktuell: BVEA - Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen e.V.
Alfredstraße 53 - 45130 Essen
Tel.: 0201 770392 - Fax: 0201 777950 - mail:bvea-mail-aus spam-gründen nur als bild