Sie sind hier:  BVEA "Archiv 1-2003 / Inhalt und Vorwort von Rolf Bartels"
Willkommen ] [ Nach oben ] [ Weiter ]

 Suche:

Inhalt und Vorwort von Rolf Bartels
zum Geleit
Fünf Gründe für ein Nein
Peter Gauweiler zum Krieg
Frieden bewahren
Buchbesprechung
Dynamik durch "Hartz"
Vom Schmuddelkind zum Hoffnungsträger
Die Jagd nach Kostenvorteilen
Weg aus der Krise nur über Wachstum
Mit neuem Vorstand und frischem Wind
Die Bibel bricht alle Rekorde
Bürgerbüro hat sich bewährt
Bayernweite Qualifizierung der afa - Mitarbeiter
afa unterstützt Bürgerbegehren
Mittelstand muss gefördert werden
Selbstbestimmungsrecht der Kirchen in Europa garantieren
Friedhelm Dahlmann - Verleihung des Bundesverdienstkreuzes und der Ludwig-Fischer-Medaille der EAB
Landesverbandstag der Evangelischen Arbeitnehmer-Bewegung (EAB) in der Markusgemeinde in Hassel
Evangelische Arbeitnehmerbewegung (EAB) Gladbeck-Butendorf feiert ihr 100jähriges Bestehen
Richard - Martin - Haus in Hilchenbach
Lutherkirche - neue Jugendkirche
Stabwechsel in Köln
Termine
 

Liebe Leserinnen und Leser,

Tag für Tag treffen uns neue Horrormeldungen aus aller Welt, so dass man nicht mehr aktuell sein kann.

Die Sozialpolitik, die Steuerpolitik und die Wirtschaftspolitik in unserem Lande stehen auf dem Prüfstand und jeder, nicht nur die Politiker, hat für sich eine Lösung parat. Aber jeder nach seiner Fasson.

Das Kriegsbeil ist ausgegraben und schwebt drohend über der Welt. Nicht nur über dem Irak. Europa ist zerrissen, bevor es zusammengewachsen ist. Wie wird dieses gerade begonnene Jahr 2003 enden? Als Christen setzen wir uns für Solidarität in der Welt und zwischen den Generationen ein, für uns Christen steht der Frieden über allem. Viele von uns können sich noch an die Kriege in Europa und deren Folgen erinnern und sollten darum ihre Erfahrungen von Not und Verfolgung weitertragen, damit so etwas nicht noch einmal in unserem Namen und mit unserem Zutun geschieht.

Wir Christen sollten Hoffnungsträger für eine hoffnungsvolle, friedliche und gerecht Welt sein.

Unsere "Rundschau" will mit ihren Beiträgen zur Meinungsbildung beitragen. Hoffen wir auf die Einsicht der Politiker.

Mit den besten Wünschen,

Rolf Bartels

Titel: Elke Lartz, Fotos: Rolf Bartels, Elke Lartz, Heinrich Abelmann, Martin Becher, Erwin Ortmann, Tagesspiegel Berlin, Bundesanstalt für Arbeit,  Archiv, Dieter Schaper, EAB NRW, Matthias Gehlhar, Soziale Ordnung, Publik Forum, KDA, epd

Selbstverlag: Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen in der Bundesrepublik Deutschland e.V. Postvertriebsstück A 11739 F, Auguststraße 80, 10117 Berlin, Telefon: (0 30) 28 39 51 51,Telefax: (0 30) 28 39 51 67 E-mail: bvea@bvea.de, Internet:www.BVEA.de Herausgeberin: Brunhild Bald, Bundesvorsitzende des BVEA Mitarbeiter der Redaktion: Rolf Bartels, Hannover -verantwortlich-, Matthias Gehlhar, Berlin, Karl-Peter Giller, Dortmund, Werner Künkler, Essen, Wolfgang Schifner, Bonn, Konten des BVEA: Dresdner Bank Berlin AG Konto-Nr. 4 025 015 00, BLZ 100 80000 Postbank Berlin Konto-Nr. 17 30 26 109, BLZ 100 100 10. Die RUNDSCHAU DER EVANGELISCHEN ARBEITNEHMER erscheint vierteljährlich zum Jahres-Bezugspreis von 7,- Euro; Einzelexemplare kosten 2,- Euro zuzügl. Porto. Die Rundschau der Evangelischen Arbeitnehmer dient zur Information der Mitglieder der "Gesellschaft der Freunde Friedewalds" und der Mitglieder in Vereinen der Evangelischen Arbeitnehmerbewegung (EAB), sowie den Landesverbänden der Evangelischen Arbeitnehmerschaft (EAN) und gleichartigen Einrichtungen. Beiträge mit Namensangaben stellen nicht unbedingt die Meinung der Redaktion dar. Nachdruck nur mit vorheriger Genehmigung der Redaktion.

RUNDSCHAU DER EVANGELISCHEN ARBEITNEHMER

nach oben


 Willkommen - Bundesverband - Vorstellung - Vorstand - Geschäftsstelle - Impressum - Landesverbände - TermineBVEA Rundschau - BVEA Aktuell - "Links" -
Inhaltsverzeichnis in Listenform - BVEA-Archiv

Der BVEA ist für den Inhalt externer Internetseiten nicht verantwortlich


Adresse bis 31.12.2006:  BVEA - Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen e.V.
 Auguststr. 80, 10117 Berlin - Mitte, E-Mail: aus spam-gründen mail-adresse als bild

Aktuell: BVEA - Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen e.V.
Alfredstraße 53 - 45130 Essen
Tel.: 0201 770392 - Fax: 0201 777950 - mail:bvea-mail-aus spam-gründen nur als bild