Sie sind hier:  BVEA "Archiv 4-2002 / EKD-Synode "Was ist der Mensch?""
Zurück ] [ Willkommen ] [ Nach oben ] [ Weiter ]

 Suche:

afa Bayern

EAB NRW

EAG Bayern

EAN Baden

EAN Berlin - Brandenburg

EAN Hessen-Nassau

EAN Rheinland

RAKÜ

  • EKD-Synode "Was ist der Mensch?"

Termine

...aus den Landesverbänden...

RAKÜ

EKD-Synode "Was ist der Mensch?"

Die 120 Synodalen berieten über die Bedeutung des christlichen Menschenbildes in einer weitgehend ent-kirchlichten Gesellschaft. Die Lage ist ernst; eine Gesellschaft die Fragen nach der Grundlage ihres Menschenbildes nicht mehr stellt, stirbt an Verantwortungslosigkeit. Jedenfalls gibt es neben der Botschaft von Gottes Liebe in Jesus Christus nicht sehr viele Ressourcen, die sich als fähig erwiesen haben, der Bedrohung der Menschenwürde standzuhalten. Uns mangelt es an menschlichem Mitgefühl. Kriege, Katastrophen, Gewalt, Sozialabbau und Fremdenfeindlichkeit regen uns viel zu wenig auf.

In einer Zeit, da viele Bürger immer weniger Vertrauen in die Politik haben, sollten ihre demokratischen Repräsentanten mehr Menschlichkeit zum Ausdruck bringen. Dazu gehört es auch, eigene Schwächen und Fehler öffentlich einzugestehen. Der Wert eines Menschen misst sich nicht an seiner Leistung. Der Mensch ist vielmehr das Ebenbild Gottes. Für eine Kirche, die sich als fromm versteht, bedeutet dies, für die Menschen da zu sein und die Segenskraft Gottes für unsere Gesellschaft zu benennen.

Klaus Reinhard, RAKÜ

 

 

nach oben


 WillkommenBundesverband  -  Vorstellung  -  Vorstand  -  GeschäftsstelleImpressum - Landesverbände - TermineBVEA RundschauBVEA  Aktuell"Links"
Inhaltsverzeichnis in Listenform - BVEA-Archiv  

Der BVEA ist für den Inhalt externer Internetseiten nicht verantwortlich


BVEA

Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen e.V.

 Auguststr. 80, 10117 Berlin - Mitte

Tel.: 030  283 95 151 - Fax: 030  283 95 167 - mail: aus spam-gründen mail-adresse als bild