Sie sind hier:  BVEA "Archiv 3-2002 / EAN Berlin Brandenburg - Der kurze Draht nach Shanghai"
Zurück ] [ Willkommen ] [ Nach oben ]

 Suche:

...aus den Landesverbänden

EAN Berlin Brandenburg

Der kurze Draht nach Shanghai

Der chinesische Professor für Germanistik, Anglistik und Komparatistik Zhou Chun war Gast beim Seniorenwerk der Evangelischen Arbeitnehmerschaft Berlin-Brandenburg e.V...

Heinz Gärtner und Prof Zhou Chun

Auf Austausch bedacht: Heinz Gärtner, Prof. Zhou Chun

Seit 1988 lebt. Prof. Zhou Chun in Berlin. Nun nach 14 Jahren verlließ er Ende April 2002 wieder Berlin und ging zurück in seine Heimat nach Shanghai, wo er sehr viel erduldet hat.

Heinz Gärtner

Herr Prof. Zhou Chun sprach über China und die Chinesen heute: Chinesische Kultur - eine gemischte Kultur. Für die Teilnehmer war es ein sehr interessanter Nachmittag, der allen einen Einblick in das Leben der Chinesen bzw. in das Land gegeben hat.

Prof. Zhou Chun war zwischen 1949 und 1955 als Deutsch- und Englischdolmetscher für Mao Tsetung und Zhou Enlai tätig. Wegen Kritik an der KP verbrachte er die Jahre von 1957 bis 1979 in Arbeitslagern und in der Verbannung. 1979 wurde er rehabilitiert und durfte wieder als Professor in Shanghai arbeiten.


 WillkommenBundesverband  -  Vorstellung  -  Vorstand  -  GeschäftsstelleImpressum - Landesverbände - TermineBVEA RundschauBVEA  Aktuell"Links"
Inhaltsverzeichnis in Listenform - BVEA-Archiv  

Der BVEA ist für den Inhalt externer Internetseiten nicht verantwortlich


Adresse bis 31.12.2006:  BVEA- Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen e.V.
 Auguststr. 80, 10117 Berlin - Mitte, E-Mail: aus spam-gründen mail-adresse als bild

Aktuell:BVEA - Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen e.V.
Alfredstraße 53 - 45130 Essen
Tel.: 0201 770392 - Fax: 0201 777950 - mail:bvea-mail-aus spam-gründen nur als bild