Sie sind hier:  BVEA "Archiv 2/2002"
Zurück ] [ Willkommen ] [ Nach oben ] [ Weiter ]

 Suche:

Archiv 2-2002
 
Nach oben ] [ BVEA Archiv 4-2005 Übersicht ] [ BVEA Archiv 4-2005 aus den Landesverbänden ] [ BVEA Archiv 3-2005 - Übersicht ] [ BVEA Archiv 3-2005 aus den Landesverbänden - Übersicht ] [ BVEA Archiv 2-2005 / Übersicht ] [ BVEA Archiv 2-2005 aus den Landesverbänden - Übersicht ] [ BVEA Archiv 1 - 2005 ] [ BVEA Archiv 1 - 2005 aus den Landesverbänden ] [ BVEA Archiv 4 - 2004 ] [ BVEA Archiv 4 - 2004 aus den Landesverbänden ] [ BVEA Archiv 3 - 2004 ] [ BVEA Archiv 3 - 2004 aus den Landesverbänden ] [ BVEA Archiv 2 - 2004 ] [ BVEA Archiv 2-2004 aus den Landesverbänden ] [ Archiv 1-2004 ] [ Archiv 1-2004 aus den Landesverbänden ] [ Archiv 4-2003 ] [ Archiv 4-2003 aus den Landesverbänden ] [ Archiv 3-2003 ] [ Archiv 2-2003 ] [ Archiv 1-2003 ] [ Archiv 4-2002 ] [ Archiv 3_02 ] [ Archiv 2/2002 ] [ Archiv1/2002 ] [ Archiv 4/2001 ] [ Archiv 3/2001 ] [ Archiv 1/ 2 2001 ] [ Archiv 2000 ] [ Archiv 1998 - 1999 ]

Archiv 2-2002 / BVEA-Aktuelles/Presseerklärungen/Neuer Vorstand

Evangelische Arbeitnehmer wählen neuen Bundesvorstand, Brunhild Bald afa Bayern neue Bundesvorsitzende des BVEA
Die Vertreter aller evangelischen Arbeitnehmerverbände in Deutschland, geeint unter dem Dach des BVEA trafen sich an der Alster zu ihrer vierten ordentlichen Delegiertenversammlung. Wie in der Satzung des BVEA festgelegt, wurde nach 4jähriger Amtszeit ein neuer Vorstand gewählt. Zur Vorsitzenden des Bundesvorstands des BVEA wurde Brunhild Bald gewählt, die vom Landesvorstand der afa Bayern vorgeschlagen war. Sie nimmt nun für vier Jahre die Geschicke des Verbandes war. mehr...

Archiv 2-2002 / Rede von Brunhild Bald, Arbeitnehmertag 2002

Rede zum Arbeitnehmertag in Berlin 13.04.02 Müggelsee, Einführungsstatement der neuen Bundesvorsitzenden des BVEA Brunhild Bald zum Arbeitnehmertag in Berlin.Liebe Freundinnen und Freunde aus der Evangelischen Arbeitnehmerarbeit, liebe Gäste, sehr geehrte Damen und Herren, Ich freue mich, dass ihr alle unserem Ruf gefolgt seid. Der Landesverband BB hat für diesen Anlass uns eine schöne Herberge und eine schöne Gegend ausgesucht. Schon gestern haben wir die Möglichkeit gehabt, uns und Berlin ein wenig kennenzulernen. Sicherlich kennen noch nicht alle unseren im Februar neu gewählten Vorstand - ich möchte ihn euch vorstellen: mehr...

Archiv 2-2002 / Delegiertentag

Bundesverband Sorge um politische Kultur in unserem Land Die Neuwahlen waren sicherlich der wichtigste Grund für die Delegierten sich nach Hamburg auf den Weg zu machen. Aber es ging auch um politische Weichenstellungen, die sich in differenzierten Anträgen ausdrückten. mehr...

Archiv 2-2002 / Arbeitnehmertag des BVEA

Eckpunkte einer Reform - Evangelische Arbeitnehmer trafen sich in Berlin Ca. 150 Teilnehmer waren nach Rahnsdorf gekommen, um sich kennenzulernen, aber auch um sich über ein brennendes Problem unserer Gesellschaft zu informieren. Es ging um die Gesundheitsreform aus Sicht der Krankenkassen. mehr...

Archiv 2-2002 / Entschliessung des BVEA zur Reform im Gesundheitswesen April 2002

Entschliessung des BVEA zur Reform im Gesundheitswesen anlässlich des Arbeitnehmertages 2002 in Berlin "Auch in Zukunft müssen eine vollwertige medizinische Versorgung für jedermann und ein freier, von der Einkommenssituation unabhängiger Zugang Aller zur Gesundheitsfürsorge unter Berücksichtigung der gesundheitlichen Bedürfnisse gewährleistet sein. Die Leistungsfähigkeit des Gesundheitswesens und die Versorgung auf einem hohen medizinischen und pflegerischen Niveau dürfen nicht preisgegeben werden. Solidarität und Gerechtigkeit im System müssen gewahrt bleiben ..." mehr...

Archiv 2-2002 / "Gesundheitsreform" Arbeitnehmertag BVEA

Solidarität ist Basis der Krankenversicherung Krankenkassen werden krank gemacht Karl Nothof, Bundesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Arbeitnehmerorganisationen (ACA) vor dem Evangelischen Arbeitnehmertag Ohne Solidarität ist eine gesetzliche Krankenversicherung nicht denkbar. Deshalb muss sich jeder und jede Versicherte im klaren sein, dass mit dem Beitrag zur Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) für das gesundheitliche Risiko aller Mitversicherten eingestanden wird. Und der Beitrag in einer Krankenkasse ist für alle Mitglieder der gleiche prozentuale Anteil am Einkommen. mehr...

Archiv 2-2002 / Globalisierung gerecht gestalten, Aufruf zum 1.Mai

1. Mai Aufruf 2002 Globalisierung gerecht gestalten - Der BVEA erinnert an die Kundgebung der Evangelischen Kirche in Deutschland - EKD, die dem DGB-Motto zum 1.Mai ähnlich formuliert: Globale Wirtschaft verantwortlich gestalten. In Übereinstimmung mit der EKD - Kundgebung vertreten wir folgende Überlegungen: - Wir stellen uns der Verantwortung internationaler Solidarität Als Christen und als Gewerkschafter sehen wir uns verbunden mit den Menschen auf allen Kontinenten, gerade auch in den "Ländern, die wegen ihrer Armut und Instabilität heute wirtschaftlich und politisch als >uninteressant< gelten" *) Wir müssen vermeiden, dass wir unsere eigenen berechtigten Interessen gegen sie durchsetzen. - Wir wollen, dass der Strukturwandel sozial gestaltet wird. mehr...

Archiv 2-2002 / BVEA-Rundschau Grussworte von der neuen Vorsitzenden Brunhild Bald

Brunhild Bald Liebe Leserinnen, liebe Leser, zum ersten Mal habe ich die Aufgabe, dieser Ausgabe einige Worte als Vorwort vorauszuschicken. Auf der Delegiertenversammlung im Februar dieses Jahres in Hamburg wurde ich als neue Vorsitzende des Vorstands des BVEA gewählt. Mehr darüber werden Sie in dieser Ausgabe finden. Mit der Wahl zur Vorsitzenden ist auch das Amt der "Herausgeberin" dieser Zeitschrift verbunden, und ich begrüsse dies, da ich mich auf diese Aufgaben freue. Gibt sie uns doch die Möglichkeit, miteinander in Kontakt zu kommen. Verbandszeitschriften haben seit jeher eine herausragende Rolle im Verbandswesen gespielt. Durch sie werden die Mitglieder über die Aktivitäten des BVEA informiert, vor allem aber sollten Sie diese Gelegenheit nutzen, sich mit eigenen Beiträgen an unserem Meinungsaustausch zu beteiligen und so zur Meinungsbildung im BVEA beizutragen. Mir ist wichtig, in dieser Zeitschrift über soziale Brennpunkte zu informieren. Denn davon haben wir genug! mehr...

Archiv 2-2002 / Glauben - Wir haben eine Verantwortung vor der Geschichte und vor Gott

Jesus Christus spricht: Könnt ihr denn nicht über die Zeichen dieser Zeit urteilen? Wir haben eine Verantwortung vor der Geschichte und vor Gott.- Ekkehard Herrmann Theologischer Berater, Vorstand BVEA  mehr...

Archiv 2-2002 / ACA -Arbeitsgemeinschaft Christlicher Arbeitnehmerorganisationen über  Bundesanstalt für Arbeit

Arbeitsgemeinschaft Christlicher Arbeitnehmerorganisationen ACA fordert demokratische Wahlen bei der Zusammensetzung des Verwaltungsrates der Bundesanstalt für Arbeit Die Klüngelei bei der Zusammensetzung des Verwaltungsrates der Bundesanstalt für Arbeit (BA) muss nach Ansicht der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Arbeitnehmer-Organisationen (ACA) ein Ende haben. Wir fordern, die Mitglieder des Rates in Zukunft demokratisch zu wählen" erklärte der Vorsitzende der ACA, Karl Nothof, in Fulda. "Bei der Zusammensetzung der Verwaltungsräte muss in Zukunft das Wahlrecht nach dem Sozialgesetzbuch (SGB) gelten. mehr...

Archiv 2-2002 / Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in Thüringen - Eröffnung der Landesgeschäftsstelle

afa Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in Thüringen - Rat-Suchenden steht die Tür stets offen. An die Wiege zurückgekehrt ist die Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der Evangelisch-lutherischen Kirche Thüringens - der im Frühjahr 1996 gegründete afa-Landesverband eröffnete in Neuhaus seine Landesgeschäftsstelle. mehr...

Archiv 2-2002 / Evangelische Arbeitnehmerschaft Berlin mit neuem Vorstand

Archiv 2-2002 / Freizeitverhalten - EAN Rheinland

Archiv 2-2002 / 4 Mio. Arbeitslose sind ein Skandal - EAB-NRW

Archiv 2-2002 / Evangelische Arbeitnehmerbewegung Mecklenburg-Vorpommern - Forum mit Hinrich Kuessner

Archiv 2-2002 / RAKÜ Verein zur Förderung internationaler Beziehungen in der Jugend

 


Presseerklärung
Hamburg im MÄRZ 2002
Evangelische Arbeitnehmer wählen neuen Bundesvorstand

Brunhild Bald von der afa Bayern neue Bundesvorsitzende

Rede zum Arbeitnehmertag in Berlin                 13.04.02 Müggelsee
Einführungsstatement von der Bundesvorsitzenden der BVEA Brunhild Bald zum Arbeitnehmertag in Berlin.

1. Mai Aufruf
Globalisierung gerecht gestalten

Entschliessungen:
Gesundheitswesen
Kirche als Arbeitgeber

Politische Kultur
Grussworte
Liebe Leserinnen, liebe Leser, zum ersten Mal habe ich die Aufgabe, dieser Ausgabe einige Worte als Vorwort vorauszuschicken. Auf der Delegiertenversammlung im Februar dieses Jahres in Hamburg wurde ich als neue Vorsitzende des Vorstands des BVEA gewählt. Mehr darüber werden Sie in dieser Ausgabe finden. mehr...

Delegiertenversammlung des BVEA
Die Neuwahlen waren sicherlich der wichtigste Grund für die Delegierten sich nach Hamburg auf den Weg zu machen. Aber es ging auch um politische Weichenstellungen, die sich in differenzierten Anträgen ausdrückten. mehr...

Arbeitnehmertag des BVEA
Eckpunkte einer Reform  
Evangelische Arbeitnehmer trafen sich in Berlin.Ca. 150 Teilnehmer waren nach Rahnsdorf gekommen, um sich kennenzulernen, aber auch um sich über ein brennendes Problem unserer Gesellschaft zu informieren. Es ging um die Gesundheitsreform aus Sicht der Krankenkassen.  mehr...

  Solidarität ist Basis der Krankenversicherung
Krankenkassen werden krank gemacht
Ohne Solidarität ist eine gesetzliche Krankenversicherung nicht denkbar. Deshalb muss sich jeder und jede Versicherte im klaren sein, dass mit dem Beitrag zur Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) für das gesundheitliche Risiko aller Mitversicherten eingestanden wird. Und der Beitrag in einer Krankenkasse ist für alle Mitglieder der gleiche prozentuale Anteil am Einkommen. mehr.

Arbeitsgemeinschaft Christlicher Arbeitnehmerorganisationen
ACA fordert demokratische Wahlen bei der Zusammensetzung des Verwaltungsrates der Bundesanstalt für Arbeit

Ekkehard Herrmann, Bundesverbandspräses
Könnt ihr denn nicht über die Zeichen dieser Zeit urteilen?Wir haben eine Verantwortung vor der Geschichte und vor Gott  mehr...

Aktuelles aus den Landesverbänden aus Rundschau Mai 2002

afa Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in Thüringen
Offenes Evangelisches Bürgerbüro in Neuhaus eröffnet
An die Wiege zurückgekehrt ist die Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der Evangelisch-lutherischen Kirche Thüringens - der im Frühjahr 1996 gegründete afa-Landesverband eröffnete in Neuhaus seine Landesgeschäftsstelle.mehr...

EAB - NRW Evangelische Arbeitnehmer Bewegung Nordrhein-Westfalen
4 Mio. Arbeitslose sind ein Skandal
Zwei Regierungen haben in der Vergangenheit nichts wesentliches verändern können, mehr als 4 Millionen arbeitslose Menschen in unserem Land sind ein Skandal.mehr...

EAB - Evangelische Arbeitnehmerbewegung Mecklenburg-Vorpommern
Auf der Suche nach Antworten: Forum mit Hinrich Kuessner

EAN Evangelische Arbeitnehmerschaft Berlin-Brandenburg
Über 25 Jahre
erfolgreiche Arbeit
Die Evangelische Arbeitnehmerschaft in Berlin-Brandenburg hat einen neuen Vorstand und verabschiedet Hans-Joachim Bieletzki.mehr...

EAN Rheinland
Das Reiseverhalten der Deutschen und der Evangelischen Arbeitnehmer
Aktiv bleiben und reisen! Rüstzeiten, Seminare, Exkursionen und Urlaubsfahrten mehr...

 

zur Übersicht Archivnach oben


 WillkommenBundesverband  -  Vorstellung  -  Vorstand  -  GeschäftsstelleImpressum - Landesverbände - TermineBVEA RundschauBVEA  Aktuell"Links"
Inhaltsverzeichnis in Listenform - BVEA-Archiv  

Der BVEA ist für den Inhalt externer Internetseiten nicht verantwortlich


Adresse bis 31.12.2006:  BVEA- Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen e.V.
 Auguststr. 80, 10117 Berlin - Mitte, E-Mail: aus spam-gründen mail-adresse als bild

Aktuell:BVEA - Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen e.V.
Alfredstraße 53 - 45130 Essen
Tel.: 0201 770392 - Fax: 0201 777950 - mail:bvea-mail-aus spam-gründen nur als bild