Sie sind hier:  BVEA "Archiv 4-2001 / 100 Jahre Evangelischer Arbeitnehmerverein Frankfurt-Zeilsheim"
Zurück ] [ Willkommen ] [ Nach oben ] [ Weiter ]

 Suche:

Archiv 2001  - Rundschau der Evangelischen Arbeitnehmer Ausgabe 4-2001

MVEA Mittelrheinischer Verband Evangelischer Arbeitnehmer Einfluss auf Politik und Wirtschaft nehmen

100 Jahre Evangelischer Arbeitnehmerverein Frankfurt - Zeilsheim

Am 15. Dezember 1901 gründeten eine Handvoll Männer in Zeilsheim (das damals noch nicht zu Frankfurt/M gehörte) einen Evangelischen Arbeiterverein.

Seit dieser Zeit ist er eine wesentliche Institution der hiesigen Kirchengemeinde geblieben. Trotz vieler gesellschaftlicher Veränderungen in dieser langen Zeit hat er aber sein eigentliches Ziel nie aus den Augen verloren, nämlich: "Die evangelischen Arbeitnehmer/Innen aufzurufen am Dienst an ihrer Kirche und zur verantwortlichen Mitarbeit auf allen Gebieten des kirchlichen Lebens. Ebenso auf die Gestaltung des kommunalen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Lebens aus christlicher Verantwortung heraus Einfluss zu nehmen".

Sehr intensiv wurde die Informationstätigkeit in Großbetrieben der Region gepflegt. Manche Entwicklung in der Region, die durch die Strukturveränderungen der Großindustrie ausgelöst wurden, waren Diskussionsstoff und Basis für Aktionen.

So werden öffentliche Vortrags- und Diskussionsabende über aktuelle Themen angeboten und geeignete Veranstaltungen im gesellschaftlichen, kulturellen und kirchlichen Bereich durchgeführt. Doch auch Geselligkeit und Reisen kommen nicht zu kurz. Solche Veranstaltungen sind durchaus auch eine geeignete und erfolgreiche Werbung für neue Mitglieder. Der Verein gehört zum "Mittelrheinischen Verband" und stellt auch den Großteil des Vorstandes.

Am 16. Dezember 01 wird mit einem Festgottesdienst und anschließendem Empfang das 100-jährige Bestehen entsprechend gewürdigt. U.a. wird auch eine Dokumentation mit Zeugnissen der vergangenen 100 Jahre zu sehen sein, denn in unserer Zeit ist Tradition ein wertvolles Gut.

Dieter Scharf, MVEA Mittelrhein

nach oben

 


Der BVEA ist für den Inhalt externer Internetseiten nicht verantwortlich


Adresse bis 31.12.2006:  BVEA- Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen e.V.
 Auguststr. 80, 10117 Berlin - Mitte, E-Mail: aus spam-gründen mail-adresse als bild

Aktuell:BVEA - Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen e.V.
Alfredstraße 53 - 45130 Essen
Tel.: 0201 770392 - Fax: 0201 777950 - mail:bvea-mail-aus spam-gründen nur als bild